Anleihen für Berliner Firmen von Privatanlegern

Anleihen für Berliner Firmen von PrivatanlegernGerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, haben Unternehmen Probleme von Banken Kredite zu bekommen. Stimmt die Eigenkapitalquote nicht, oder fehlen andere Sicherheiten, kann es schnell zum Aus für Firmen kommen. Dies gilt manchmal für ganze Städte wie Berlin, wenn der Wirtschaftsindex im Keller ist.

Es gibt inzwischen viele ergänzende Möglichkeiten zu Banken. Viele Privatpersonen haben Vermögen, welches sie sinnvoll anlegen möchten. Zufriedene Kunden eines Unternehmens beteiligen zudem gerne. Es lohnt sich, dann offen die jeweilige Situation zu schildern und ihnen ein lohnendes Angebot zu machen. Das trägt außerdem zur Kundenbindung bei und Empfehlungen kommen dann automatisch.

Als Selbstständiger ist es zudem sehr wichtig, sich aus Abhängigkeiten zu befreien. Welche Alternativen gibt es zu Bankkrediten? Manch schlauer Einzelhändler hat sich daher an seine Kunden gewandt und diesen Anleihen angeboten. In Form von beispielsweise stillen Teilhaberschaften kommt der Händler schnell an Finanzmittel. Dies hat mehrere Vorteile. Er kann in Ruhe weiterarbeiten, Verbindlichkeiten tilgen und stärk zugleich seine Verhandlungsposition bei Banken. Bisher nutzen in der Regel relativ wenige kleine Firmen diese Art der Beschaffung von Fremdkapital. Fixiert auf die Zusammenarbeit mit Banken, entwickeln sie einen Banksparplan oder sehen Kredite als einzige Lösungen ihrer Probleme.

Immer wieder zeigt sich, das Unternehmen zu wenig Eigenkapital haben, um Krisen oder einfach nur Durststrecken zu überstehen. Eine vorausschauende Planung macht hier zwar viel Arbeit, zahlt sich aber aus. Wer mit nur mäßigem Eigenkapital in die Selbstständigkeit startet, gefährdet nicht nur das Fortbestehen des eigenen Betriebes, sondern immer auch die finanzielle Lage der Mitarbeiter. Stehen Entlassungen an, weil das Unternehmen über keine liquiden Mittel mehr verfügt, haben die Konsequenzen auch die Arbeitnehmer zu tragen. Es ist zwar wichtig im Hier und Jetzt zu leben, nur sollte dabei die Verantwortung für Mitarbeiter nicht vergessen werden. Es gibt zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten um sich über Finanzfragen zu informieren und eine Strategie für die Entwicklung des Betriebes zu entwickeln.

Ein Gedanke zu „Anleihen für Berliner Firmen von Privatanlegern

  1. Katrin

    Hier wird schon ein ganz wichtiger Bereich angesprochen, der doch meist unterschätzt wird und am Ende sehr große Probleme mit sich bringt. Hier sollte man sich unbedingt informieren, auf welche Möglichkeiten man vorab zurückgreifen kann und wie man vorrauschauend planen kann, um die finanzielle Situation im Griff zu behalten.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>