Berlin als Geburtsort von Trends

Berlin hat sich in den letzten Jahren zu der Trendhauptstadt in Deutschland und Europa entwickelt. Vieles, was neu auf den Markt kommt, hatte hier seinen Ursprung. Auch, was die Mode angeht, hat Berlin anderen Städten, wie Düsseldorf oder München, mittlerweile den Rang abgelaufen, wie der große Erfolg der zweimal im Jahr stattfindenden Fashion-Week eindrucksvoll beweist. Junge aufstrebende Designer mischen mit ihren frechen und frischen Kreationen die Modewelt auf und so zieht es immer mehr auch die sogenannten Reichen und Schönen in die deutsche Hauptstadt. Wer wissen möchte, welches Make-up zu welchem Anlass passt, kann sich beispielsweise in einem der vielen Schmink-Workshops beraten lassen. Diese werden mittlerweile von vielen Parfümerien regelmäßig veranstaltet.

Aktuelle Trends aus Berlin

Berlin ist jedoch nicht nur in den Bereichen Mode und Lifestyle für Neues gut. Auch wenn es um die kreative Einrichtung geht, gibt es neue Entwicklungen aus der deutschen Hauptstadt. Einer der neuesten Trends ist beispielsweise das Loft Living. In keiner anderen Stadt ist das Wohnen in alten Industriebauten so beliebt wie hier. Dabei sind gerade die in den 90er Jahren oft kritisierten brachliegenden Industrieanlagen in der Innenstadt mittlerweile zu sehr begehrten Objekten geworden. Bestes Beispiel hierfür ist der „Spree-Speicher“. Direkt an der Spree entstanden hier aus etwa 18.000 Quadratmetern ehemaliger Getreidespeicher hochwertige Flächen für Büros und Wohnungen. Ein weiterer Trend mit zunehmender Popularität ist das Social-Travelling. Hier bieten Privatpersonen Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen an. Statt eines einsamen Hotelzimmers erhalten Gäste so einen unterhaltsamen und interessanten Kontakt mit den Einheimischen. Zudem kann man sich bei diesen auch gleich noch die besten Insidertipps einholen. Social-Travelling bietet die Möglichkeit, Berlin mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Aufgrund der großen Nachfrage ist das Social-Travelling mittlerweile fast schon zu einem Volkssport geworden. Unterkunftsmöglichkeiten gibt es dabei in allen Bezirken vom flippigen Friedrichshain bis zum noblen Zehlendorf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>