Berliner Modetrends 2012

Zweimal pro Jahr wird Berlin zum angesagten Modetreff für nationale und internationale Designer. Zur sogenannten Fashion Week stellen hier unter anderem auch kreative und pfiffige Designer aus der Hauptstadt ihre neuesten Trends vor. Dabei glänzt Berlin vor allen auch als Talentschmiede für junge Designer, welche mit ihren frechen Kollektionen zu akzeptablen Preisen die Stadt wieder zu einer echten Modemetropole machen.

So gibt es auch 2012 wieder jede Menge neue Trends, die dafür sorgen, dass Shopping in Berlin sicher nie langweilig wird. Immerhin gibt es hier mit Kurfürstendamm und Friedrichstraße gleich zwei berühmte und erlebnisreiche Einkaufsmeilen. Wer seinen Geldbeutel schonen und dabei trotzdem nicht auf die neuesten Modetrends verzichten möchte, der findet beispielsweise bei den ADLER Mode Marken eine großzügige Auswahl.

Die Trends 2012

Star der Berliner Modeszene ist bereits seit einigen Jahren der Designer Michael Michalsky. Auch in diesem Jahr stellte der Designer auf der Fashion Week wieder seine aktuelle Kollektion vor. Unter dem vielversprechenden Namen „Lust“ zeigte der Stardesigner seine farbenprächtigen Modelle zumeist kombiniert mit einem zarten und dezenten Beige, Silber oder Gold. Die transparenten Stoffe sorgen für jede Menge Sexyness und richten sich in erster Linie an die selbstbewusste und stilsichere Frau.

Bereits zum vierten Mal auf der Fashion Week dabei war auch das Berliner Mode-Label „Blacky Dress Berlin“. Die neue Kollektion bestach vor allem durch ihre tonalen Farbwelten und Weiß grau und braun waren hier explizit die dominierenden Farben. Bei allen Stücken zu erkennen ist wiedermal die schmale Schnittführung, welche bezeichnend für die Mode von „Blacky Dress Berlin“ ist.

Für Überraschungen sorgte überdies auch das Berliner Modelabel „Lala Berlin“ das von der ehemaligen MTV-Moderatorin Leyla Piedayesh gegründet wurde. Wollte sie ursprünglich nur handgestrickte Pulswärmer unter die Leute bringen, so verkauft Leyla Piedayesh ihre Mode mittlerweile auf der ganzen Welt. Ihre diesjährige Kollektion mit Röcken und Hosen aus flauschigem Strick führt wieder zu den Anfängen zurück. Herausstechend dabei die Pall-Muster, mit denen die Designerin eins bekannt wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>