Die angesagtesten Beauty-Tipps

Die angesagtesten Beauty-TippsAuch das laufende Jahr schmückt sich – wie das vergangene – mit grellen Farben und bunten Akzenten. Was sonst lediglich an Gala-Abenden und besonderen Anlässen modern war, wird heute auch im Alltag gerne getragen. Kirschrote Lippen, dunkle Smokey Eyes und dunkelrote Fingernägel – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob man die Farben Gelb, Grün, Rot oder Orange bevorzugt – alles ist erlaubt und ist trendy. Dabei gilt jedoch wie immer die Faustregel, dass zu grell geschminkten Lippen dezent betonte Augen gehören. Entsprechendes gilt natürlich auch andersherum. Da die aktuellen Schminktöne jedoch jede Unregelmäßigkeit der Haut betonen, ist das Make-up besonders wichtig. Die Gesichtshaut sollte ebenmäßig aussehen und einen zum restlichen Haut-Ton passenden Teint haben. Jetzt im Sommer eignen sich auch insbesondere Bronze-Puder perfekt, um einen natürlich aussehenden Sommer-Teint zu kreieren. Dezent aufgetragen ohne störende Übergänge lässt er jede Haut in einem frischen Sommerglanz erstrahlen.

Auch der Nude-Look ist noch immer sehr angesagt und modern. Das Ton-in-Ton-Schminken sieht – wenn man es richtig macht – kein bisschen blass aus. Viel eher betont es die natürliche Schönheit der Frau und unterstreicht sie noch. Entscheidende Farbe beim Nude-Look ist braun in allen Schattierungen. Fehlen darf vor allem der Lipgloss nicht, der jedoch farblos oder hell transparent sein sollte. Damit die zarten Farben richtig zur Geltung kommen, sollte der Teint klar und ebenmäßig sein. Vermeiden sollte man aber in jedem Fall das „Zukleistern“ des Gesichts, da es sonst schmutzig wirkt und die Farben blass.

Um die aktuellen Beauty-Trends immer selbst perfekt zu präsentieren, empfiehlt es sich, alle sechs Wochen zu einer Kosmetikerin des Vertrauens zu gehen und sich professionell behandeln zu lassen. Denn gesunde, gepflegte Haut ist die Basis für einwandfreies, strahlendes Aussehen und tolle Schminkergebnisse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>