Eine Sightseeing-Tour durch Berlin

Kaum eine Stadt besitzt eine solch wechselvolle Geschichte, wie die deutsche Hauptstadt. Entsprechend groß ist daher auch die Anzahl von Sehenswürdigkeiten, welche jedes Jahr Millionen von Touristen nach Berlin ziehen. Auch bei den Deutschen liegt ein Kurztrip nach Berlin voll im Trend, denn schließlich gibt es hier nicht nur viel Sehenswertes, sondern immer auch jede Menge Kultur, Events und Partys.

Um Berlin einen Besuch abzustatten, ist die Anreise per Flugzeug durchaus zu empfehlen. Von den meisten deutschen Flughäfen aus kann man schon ab 99 EUR nach Berlin fliegen.

Sehenswürdigkeiten locken und am besten lassen sich diese bei einer Tour mit dem Bus erleben. Dabei muss nicht zwangsläufig eine geführte Stadtrundfahrt gebucht werden, denn tolle Touren lassen sich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln unternehmen. So führen unter anderem die Buslinien 100 und 200 vorbei an den bekanntesten Berliner Sehenswürdigkeiten. Von der oberen Etage der Doppeldeckerbusse bietet sich ein optimaler Blick auf zahlreiche Attraktionen der Hauptstadt und beim Kauf einer Tageskarte besteht jederzeit die Möglichkeit, an interessanten Plätzen aus- und wieder einzusteigen.

Berlin per Bus erleben

Am bekanntesten ist sicher die Buslinie 100, welche vom Zoologischen Garten bis zum Alexanderplatz führt. Auf dieser Tour geht es vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. So führt die Strecke beispielsweise vorbei an der Gedächtniskirche, der Siegessäule, dem Schloss Bellevue sowie dem Reichstag. Bei diesen Fahrten kommt der Bus auch durch die bekannten Stadtviertel Tiergarten, Prenzlauer Berg und Friedrichshain und aufgrund des dichten Taktes von 7 bis 10 Minuten lässt es sich bei Interesse jederzeit aussteigen und später wieder weiterfahren. Auf der Rückfahrt vom Alexanderplatz kann dann die Linie 200 genutzt werden. Diese durchfährt eine andere Strecke und kommt dabei insbesondere auch am Potsdamer Platz vorbei. So lässt sich Berlin wirklich günstig erleben und man erhält einen guten Überblick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wer also neu in der Stadt ist, für den empfiehlt sich in jedem Fall eine ausgiebige Sightseeing Tour mit den Bussen der Berliner Verkehrsgemeinschaft. Über ebenfalls sehr interessante Strecken führen zudem die Buslinien M85 und M49.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>