Geeignete Sprachschulen in Berlin finden

Sprachschulen gibt es inzwischen fast wie Sand am Meer. Die Frage ist also nicht ob man eine gute Sprachschule findet, sondern vielmehr woran man eine gute Sprachschule erkennt. In Zeiten der Globalisierung kommt man kaum noch daran vorbei, sich intensiv mit fremden Sprachen auseinander zu setzen. Grundkenntnisse in Englisch haben die meisten noch aus ihrer Schulzeit. Aber oft reichen diese Kenntnisse nicht aus, um sie auch wirklich beruflich zu nutzen oder am Computer alles zu verstehen, was dort steht. Dabei ist es gerade im Zeitalter der Globalisierung wichtig, sich mit Sprachen auseinander zusetzen. So ist es auch kein Wunder, dass zum Beispiel ein Blick in die Gelben Seiten von Berlin genügt, um eine riesige Auswahl an Sprachschulen zu finden. Trotzdem ist es nicht ganz einfach wirklich eine geeignete Sprachschule zu finden, denn die Unterschiede sind gravierend. Es gilt also genau zu vergleichen, bevor ein langfristiger Vertrag unterschrieben wird.

Woran kann man eine gute Sprachschule kennen

Wer Englisch lernen in Berlin will, hat dazu viele Möglichkeiten. Am einfachsten ist es natürlich, sich mit Gleichgesinnten zu treffen, um neben dem Lernen auch noch den Spaß zu haben. Am besten eignet sich natürlich eine gute Sprachschule. Ein ganz einfaches Kriterium für die Qualität der Schule ist nicht der Preis pro Unterrichtsstunde, sondern es sind die Qualifikationen, die die Schule aufweisen kann. Eine der wichtigsten Qualifikationen ist dabei die Mitgliedschaft im Arels-Verband. Aber auch ein Zertifikat vom British Council ist ein hervorragendes Aushängeschild für die Sprachschule.

Ein weiteres Kriterium ist die Größe. Es bringt nicht viel, wenn in einem Kurs 30 Teilnehmer sitzen, die alle ein unterschiedliches Niveau haben. Für die Teilnehmer mit den besseren Sprachkenntnissen wird der Unterricht schnell langweilig, während die Anfänger kaum mitkommen. Idealerweise wird deshalb im Vorfeld ein Eignungstest durchgeführt, der die Teilnehmer in verschiedene Gruppen gliedert. Die meisten Lernerfolge versprechen erfahrungsgemäß Standardkurse mit 20 Stunden pro Woche oder Intensivkurse mit 30 Stunden in der Woche.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>