Trends für Wandfarben

Trends für WandfarbenFarben haben eine große Auswirkung auf die Stimmung eines Menschen, besonders als Wandfarbe. Während letztes Jahr eindeutig Lila die Trendfarbe für die Wand war, gibt es dieses Jahr viele verschiedene Farben und Styles für die Wandgestaltung. Wer es warm und gemütlich mag, der greift bestimmt gerne auf die Beerentöne zurück. Die Möbel sollten dann auch in Brauntönen gehalten sein, aber man darf auch nicht vergessen, den Raum durch ein paar helle Stellen nicht zu dunkel werden zu lassen. Wem das zu winterlich ist, dem gefällt vielleicht der knallige Anstrich mit Orange, der jeden Raum aufhellen kann. Er passt besonders gut in die Küche. Auch das Schachbrettmuster ist dieses Jahr in: einfach mehrere Farben in kleine Vierecke und fertig ist das Schachbrett.

Vor allem fürs Schlafzimmer sind 2011 Blautöne angesagt, die man frei miteinander kombinieren kann. Doch hier ist Vorsicht geboten: Mischt man falsch, kann der Raum schnell kühl wirken. Auch in anderen Räumen kommt die Farbe gut zur Geltung: vor allem der trendige Blauton, Petrol, den man mit anderen frischen Farben kombinieren kann. Ebenso ist grün dieses Jahr angesagt, von dem man auch alle Farbtöne streichen kann, am besten mit ein paar Pastellfarben zusammen. Doch der absolute Top-Trend dieses Jahr sind Naturtöne. Dazu gehören Braun und Grün, aber auch Beige und Grau. Sie zaubern einen gemütlichen, aber auch frisch wirkenden Raum. Ebenfalls in ist die Farbe Grau – man ist überrascht, dass sie überhaupt nicht langweilig wirkt, wenn sie richtig kombiniert wird, zum Beispiel mit einem knalligen Gelb oder einem hellen Grün.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>